Buddhistische Mönche von Angkor Wat

Während meines halbjährigen Aufenthalts in Kambodscha im Jahr 2000 erstellte ich diese Reportage über die buddhistischen Mönche von Angkor Wat.

Ich denke, für jeden Besucher, der sich in diesen Teilen Asiens bewegt, sind die Mönche ein prägender Blickfang des Alltagslebens. Für mich war es eine erstaunliche Erfahrung, mit welcher Offenheit und Neugier die Mönche mir als fremde Person begegneten.

Fotografisch gesehen war es eine sehr dankbare Aufgabe die Mönche in ihrem Alltagsleben zu dokumentieren. Denn Blick und Haltung waren fast immer stimmig, was an ihrer buddhistischen Ruhe und Ausgeglichenheit liegen mag. Selten habe ich so viel verwertbares Bildmaterial mit so wenig Ausschuss erzielen können.

Kommentare deaktiviert.